Meno A Kwena

Lage

Meno A Kwena bedeutet so viel wir „Krokodilzahn“.

Das Meno A Kwena Camp liegt an der Grenze zum Makgadikgadi Nationalpark und in der Nähe des Nxai Pan Nationalparks, in traditionellem Stammesgebiet.

Errichtet wurde das Camp auf einer Klippe. Von hier aus hat man einen tollen Blick über den Boteti Fluss, der fast 15 Jahr ausgetrocknet war und schließlich wieder zu fließen begonnen hat.

Beschreibung der Unterkunft

Das Meno A Kwena Camp ist rustikal und im Stil ostafrikanischer Zeltcamps gehalten. Die Liebe zum Detail erkennt man auch im Hauptzelt, in dem viele interessante Artefakte und Fotografien zu finden sind.

Die Einrichtung der 7 Safarizelte im Meru-Stil ist einfach. Jedes der Zelte verfügt über gemütliche Betten, Platz zur Ablage von persönlichem Gepäck sowie ein separates Bad inkl. einer Spültoilette und einer traditionellen Safari-Dusche (Eimer mit Duschkopf, der bei Bedarf mit Wasser gefüllt wird).

Der Hauptbereich des Meno A Kwena Camps bietet einen Speisebereich, eine Bar, eine Lounge inkl. kleiner Bibliothek, einen überdachten Sitzbereich am Rande der Klippe mit beeindruckendem Blick auf ein Wasserloch und einen Swimming Pool aus Naturstein.

Von Juni bis November lassen sich von dem überdachten Sitzbereich sowie von einem separaten Beobachtungsstand viele Zebra- und Gnuherden am nahe gelegenen Wasserloch beobachten.

Das Meno A Kwena Camp bietet zudem geführte Wanderungen, kulturelle Ausflüge mit einem Mitglied der örtlichen Kommune, Pirschfahrten in Safari-Fahrzeugen zur nahe gelegenen Ngandi Community Trust Gegend und Tagesausflüge inkl. Picknick zum Makgadikgadi oder Nxai Pan Nationalpark an.

Das Meno A Kwena beim deutschen Reiseveranstalter buchen

– Anzeige –

Botswana

Meno A Kwena
Makgadikgadi- & Nxai-Pan-Nationalpark

  • Auf einer Klippe an der Grenze zum Makgadikgadi NP gelegen
  • Ökologisches Camp in Familienbesitz

Das Meno A Kwena Camp empfehlen wir auch in unserer Liste der Top-10 Unterkünfte in Botswana:

Alle Top-10 Unterkünfte in Botswana anzeigen »