Startseite / Safaris in Botswana / Fly-In Safaris in Botswana

Fly-In Safaris in Botswana

Auf einer Flugsafari in Botswana wechseln Sie mit dem Buschflieger von Camp zu Camp – Sie fliegen ein (daher der Begriff „Fly-in“).

Es versteht sich von selbst, dass Flug-Fans bei dieser Art der Safari ganz besonders auf ihre Kosten kommen. Aber auch begeisterten Fotografen bietet der Flug überaus spannende Perspektiven.

– Anzeige –

Botswana

Okavango-Delta kompakt
5 Tage Fly-in-Safari

  • Im Mokoro durch das Moremi-Wildreservat
  • Mit dem Buschflieger übers Okavango-Delta (UNESCO)
  • Dorfbesuch in der Khwai-Region

Fly-in-Safaris sind sowohl als Kleingruppenreise als auch als individuelle Tour eine komfortable wie aussichtsreiche Angelegenheit. Diese Art der Anreise ist unkompliziert, sehr bequem und bietet sich als Ergänzung zu Pirschfahrten im Auto oder Boot geradezu an: Während der Flüge können Sie mit etwas Glück aus der Vogelperspektive Elefanten, Büffel oder Flusspferde beobachten – und außerdem bekommen Sie beim Flug über das Okavango-Delta einen fantastischen Überblick über das weit verzweigte Kanalsystem und den Wasserreichtum der Region.

Vorteile einer Botswana Fly-In Safari

Fly-in-Safaris sind sicherlich eine recht luxuriöse Safari-Variante, bringen aber viele Vorteile mit sich: Ihre Pirschfahrten oder Pirschgänge unternehmen Sie mit den Guides Ihrer jeweiligen Unterkunft. Die Guides verfügen über jahrelange Erfahrung in ihrem Metier und kennen sich in der Region um die Lodge oder das Tented Camp exzellent aus, wissen um die Verhaltensweisen der Tiere in der Gegend und spüren für Sie die besten Beobachtungsplätze auf – damit Sie das bestmögliche Safari-Erlebnis genießen können.

Die Flüge sparen wertvolle Zeit, die Sie statt auf der Straße lieber auf der Pirsch verbringen können. Manche Camps, vor allem im Okavango-Delta, sind ohnehin nur per Flugzeug erreichbar, weil keine Piste dorthin führt, aber praktisch immer eine Landebahn in der Nähe ist. Fast alle Lodges und Camps in Botswana sind aus der Luft zu erreichen. In der Regel ist nur eine kurze (Pirsch-)Fahrt zum jeweiligen Flugplatz, dem so genannten Airstrip, nötig.

Das sollten Sie über Flugsafaris in Botswana wissen!

Wie viele Sitzplätze hat ein typischer Buschflieger?
Ein typischer „Buschflieger“, von denen die Cessna 206 sicher der bekannteste ist, hat zwischen sechs und fünfzehn Sitzen.

Gibt es Beschränkungen für die Mitnahme von Gepäckstücken?
Für die Gepäckstücke gilt bei dieser Art der Safari eine strikte Gewichtsbegrenzung.

Wie lange braucht ein typischer Buschflieger für einen Flug von Camp zu Camp?
Die Flüge von Camp zu Camp dauern meist nicht länger als 30 Minuten; in Einzelfällen fliegt man aber auch mal 1,5 Stunden bis zur nächsten Unterkunft. Wichtig: Es ist möglich, dass die Flüge bis zu dreimal stoppen, um andere Passagiere abzuholen oder abzusetzen. Auch das hat Einfluss auf die tatsächliche Flugdauer.

Zu welchen Abflugzeiten starten die Buschflieger in der Regel?
Mehrere Fluggesellschaften bedienen die Fly-In Safari-Routen. Die Abflugzeiten werden von den Charter-Airlines einen Tag im Voraus geplant. Das bedeutet, dass Reisenden bei der Buchung der Reise die endgültigen Flugzeiten noch nicht vorausgesagt werden können. Die Manager der Safari-Camps informieren ihre Gäste am Abend vor dem Camp-Wechsel oder der Abreise. Im Allgemeinen liegen die Flüge um die Mittagszeit, sodass Sie keine Safari-Aktivität verpassen.

Empfohlene Flugsafaris in Botswana

Die schönstern Fly-In Safaris in Botswana, empfohlen von unseren Reise-Experten!

– Anzeige –

Botswana • Simbabwe • Mosambik

Botswanas Highlights und Baden in Mosambik
12 Tage Fly-in-Safari

  • Busch und Strand perfekt kombiniert
  • Pirschfahrten in der Khwai- und Moremi-Region
  • Chobe NP – ältester Nationalpark Botswanas
– Anzeige –

Botswana • Simbabwe • Mauritius

Botswana Highlights und Baden auf Mauritius
12 Tage Fly-in-Safari

  • Busch und Beach perfekt kombiniert
  • Safari im Chobe NP und der Khwai-Region
  • Badeverlängerung in Mauritius
– Anzeige –

Botswana • Simbabwe

Victoriafälle, Wüste und Delta
11 Tage Lodgesafari

  • Wüste, Delta, Chobe NP und Victoriafälle
  • Flug zum Zentral-Kalahari-Wildreservat
  • Das Okavango-Delta im Mokoro erleben
– Anzeige –

Botswana • Simbabwe

Victoriafälle, Chobe NP und Okavango-Delta
9 Tage Fly-in-Safari

  • „Best of Botswana" als komfortable Flugsafari
  • Stilvolle, komfortable Camps und Lodges
  • Optimale Kombination der Unterkünfte für Aktivitäten zu Wasser und an Land
– Anzeige –

Botswana • Simbabwe

Victoriafälle und Botswanas Highlights
11 Tage Fly-in-Safari

  • Die Höhepunkte Botswanas auf einer Reise
  • Buschmannzeichnungen in der Savuti-Region
  • Botswana aus der Vogelperspektive – im Buschflieger von Lodge zu Lodge
– Anzeige –

Botswana • Südafrika

Botswanas Highlights und Kapstadt
11 Tage Fly-in-Safari

  • Safari im Okavango-Delta und Chobe-Nationalpark
  • Vier volle Tage rund um Kapstadt
  • Pirschfahrten bei Nacht