Selinda Camp

Lage

Das Selinda Camp ist ein kleines, privates Camp am Ufer des Selina Spillways.

Die Landschaft ist geprägt durch weite Wasser-Ebenen, die nur von kleineren Palminseln unterbrochen werden. Der Panoramablick auf diese Landschaft gehört zu den herausragenden Höhepunkten des Selinda Camps.

Beschreibung der Unterkunft

In den insgesamt 9 Safarizelten finden die Gäste des Camps gemütliche Betten inkl. Moskitonetze sowie großzügig angelegte private Badezimmer mit Steinwannen, zwei Waschbecken und antiken Duschen vor. Die Schiebetüren der Badezimmer können geschlossen werden, wenn bei einem entspannten Bad Ruhe und Privatsphäre gewünscht ist; oder aber sie bleiben offen, um die Natur während des Bads direkt beobachten zu können.

Die Grasdächer, Deckenventilatoren und Lüftungsschlitze kühlen die Temperaturen in den Zelten auf eine angenehme Gradzahl runter.

Pirsch- und Nachtfahrten werden mit offenen Safarifahrzeugen durchgeführt. Je nach Wasserstand werden auch Fahrten mit dem Boot in der Zibadjanja Lagune angeboten. In dem Gebiet rund um das Selinda Camp stehen die Chancen gut, Giraffen, Paviane, Schabrackenschakale, Elefanten, Gnus, Geparden, Krokodile, Löwen, Wildhunde, Honigdachse, Riedböcke, Pferde- und Rappenantilopen sowie eine Vielfalt an Vögeln zu entdecken.

Gäste, die die Umgebung rund um das Camp gern aktiv erkunden möchten, können an einer geführten Wanderung nahe des Camps teilnehmen.

Das Selinda Camp beim deutschen Reiseveranstalter buchen

– Anzeige –

Botswana

Selinda Camp
Savuti- & Linyanti-Region

  • Sehr kleines privates Camp
  • An den Auen des Linyanti und Kwando