Duba Plains Camp

Lage

Das kleine Duba Plains Camp befindet sich in einer der abgelegendsten Gebiete im Okavango-Delta, auf einer Insel im ca. 30.000 Hektar großen Kwedi Konzessions-Gebiet, nördlich des Moremi Wildreservats.

Die Umgebung des Camps ist geprägt durch große Flutebenen und gewaltige Ebenholz- sowie Feigenbäume, die dem Duba Plains ausreichend mit Schatten versorgen.

Beschreibung der Unterkunft

Die 6 Safarizelte im Duba Plains Camp verfügen über eigene Badezimmer mit Außendusche und kleine private Terrassen mit Blick über die weite Landschaft.

Das Hauptgebäude befindet sich auf einer erhöhten Plattform. Hier gibt es einen Speiseraum, eine Lounge, eine Bar und einen kleinen Swimming Pool mit einer großartigen Aussicht.

Das Duba Plains Camp führt Pirschfahrten sowohl tagsüber als auch nachts durch. Das Beobachten von Büffelherden bietet dabei besonders an. Alternativ werden, nach Ermessen des Camp-Managers, auch Fußsafaris und je nach Wasserstand Mokoro- oder Bootsfahrten angeboten.

Ein typischer Tag im Duba Plains Camp sieht wie folgt aus: Die Gäste spüren gemeinsam mit einem professionellen Guide eine der großen Büffelherden auf und versuchen gleichzeitig herauszufinden, ob eines der Löwenrudel in dem Gebiet in Jagdstimmung ist. Begegnungen dieser beiden Spezies garantieren spannende Momentaufnahmen.

Das Duba Plains Camp beim deutschen Reiseveranstalter buchen

– Anzeige –

Botswana

Duba Plains Camp
Okavango-Delta

  • In einer der entlegensten Gegenden des Deltas
  • Beobachtung riesiger Büffelherden möglich